Gutes Brot, wie geht das? (ausgefallen)


Das eigene Brot herzustellen ist gar nicht schwer. Ist der Teig erst einmal im Ofen duftet bald die ganze Küche danach. Damit die Backwaren nicht nur lecker, sondern auch gesund sind, verwenden wir nur direkt vor der Verarbeitung frisch gemahlenes Getreide in Bioqualität. Wir bereiten Brötchen, verschiedene Brote, auch mit Sauerteig sowie leckere Brotaufstriche zu.
Garantiert ohne künstliche Zusatzstoffe!

Bitte mitbringen: verschiedene Behälter, ein Schraubglas für Sauerteig, Brotbeutel, ein Küchenhandtuch, Schürze, ein scharfes Messer und gute Laune.


24.02.2024 (1-mal) 10:00 - 17:00 Uhr

24.03.05.01
Kursgebühr: 40,00 € + die Lebensmittelumlage von ca.10 € ist direkt bei der Kursleiterin zu entrichten