"Skandal um Vicky" - französische Aktmalerei um die Mitte des 19. Jh.

Der Konflikt zwischen Avantgarde und Salon
In der Mitte des 19. Jahrhunderts tobt in Paris eine regelrechte Schlacht der französischen Malerschulen. Da sind auf der einen Seite die arrivierten Vertreter von Klassizismus, Idealismus und Akademismus, die der Tradition des klassischen Ideals, orientiert an den Vorbildern der Antike, verpflichtet sind und streng akademisch arbeiten, sowohl in der Auswahl der Themen als auch stilistisch. Vor allem aber bedienen sie den bourgeoisen Geschmack der Bildungselite.

Auf der anderen Seite stehen die avantgardistischen Maler des beginnenden Realismus und Impressionismus, die mit den akademischen Lehrmeinungen gebrochen und deren Ideale, Werte und Zielsetzungen über Bord geworfen haben, weil sie ihre zeitgenössische Gegenwart thematisieren wollen. Dieser Umbruch, aber auch Konflikt, spielt sich vor allem am Schauplatz der alljährlich in Paris stattfindenden großen Kunstausstellungen des "Salon" ab, wo es zu dramatischen Diskussionen und Szenen darüber kommt, was denn nun eigentlich Kunst sei. Die Juroren und Kunsthistoriker heizen diesen Streit an, der die Kunstszene über Jahrzehnte von der Mitte bis zum Ende des 19. Jahrhunderts in Frankreich beherrscht.

Der Vortrag will diesen Konflikt am Beispiel der Aktmalerei anschaulich erlebbar machen, der mit Künstlern wie Edouard Manet, Alexandre Cabanel, Jean Léon Gérôme u.a. verbunden ist. Er beschreibt aber auch die zeitgenössischen Erwartungen der Jury sowie die Reaktionen von Kunstkritik und Publikum.

 
1 Abend, 02.02.2018,
Freitag, 19:00 - 21:15 Uhr
1 Termin(e)
Hubert Sauther
18.02.03.01
Rathaus, Hauptstraße 61, 76870 Kandel, Ratssaal, 1. OG
5,00 €
Belegung:
 
  1. Unser aktuelles Programm

  2. Zielgruppenangebote

  3. Downloads

  4. Laden Sie sich hier durch anklicken des Bildes (links) einfach und unkompliziert unser aktuelles Semesterprogramm als PDF-Datei (ca. 3 MB) direkt auf Ihren PC. Wir wünschen viel Spass beim Durchstöbern unserer Kursangebote.

    Hier noch weitere Downloads:
  5. SEPA-Lastschriftmandat (ca. 2 MB)

  6. Kursanmeldung (ca. 39 KB)

  7. Antrag Mitgliedschaft (ca. 47 KB)

  8. Volkshochschule Kandel e.V.

    Hauptstraße 61
    76870 Kandel

    Tel.: 07275 95273
    Fax: 07275 95275
    vhs.kandel@web.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum

  9. Programm Frühjahr/Sommer 2018